À la carte?

So geht’s richtig im Landhaus Hubertus Berlin-Frohnau

À la carte ist nicht gleich à la carte. Wenn Sie also schön essen gehen möchten, sollten Sie Ihr Restaurant mit Bedacht auswählen. Lesen Sie die Speisekarte sorgfältig und überlegen Sie, ob die Auswahl Ihrem Geschmack, dem Geschmack Ihrer Begleitung bzw. dem Ihrer Gäste entspricht. Wenn die Gruppe aus Menschen mit sehr unterschiedlichen Geschmäckern besteht, sollten Sie sicherstellen, dass die Speisekarte eine gewisse Auswahl an Speisen bietet. Zudem muss die Qualität des Essens stimmen. Frischgemachte Speisen mit ausgewählten Zutaten sind das A und O. Informieren Sie sich vor Ihrem Restaurantbesuch also so gut wie möglich. Denn der À la carte-Aspekt spielt im Hinblick auf die eben genannten Punkte eine grundlegende Rolle.

Zu einem gelungenen À la carte-Essen gehört jedoch noch mehr dazu. Neben dem Essen muss die Atmosphäre stimmen. Wer essen geht, erwartet eine stilvolle Einrichtung in gemütlichem Ambiente, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen und das gemeinsame Essen so schön wie möglich zu gestalten.

Das Landhaus Hubertus überzeugt in all diesen Kategorien und heißt sie im stilvoll-ländlichen Ambiente bei köstlichen Speisen willkommen. Ob im Winter im kuscheligen Kaminzimmer oder im Sommer im Außenbereich – hier fühlen Sie sich garantiert wohl!